Elegante und zeitlose Gestaltungen mit Streifentapeten

Seit Beginn der Tapetenherstellung sind Streifentapeten fester Bestandteil des Sortiments. Streifentapeten gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und werden ständig wieder neu erfunden. Streifen wirken elegant und lassen Räume großzügiger erscheinen.

Besonderheiten bei Streifentapeten

Streifentapeten verleihen eine faszinierende Eleganz. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen und Qualitäten. Allerdings muss man sowohl gestalterisch, als auch bei der Verarbeitung einiges beachten.

Verarbeitung

Zunächst die gute Nachricht: Nahezu alle Streifentapeten sind ansatzfrei. Das erleichtert zunächst die Verarbeitung. Die Verarbeitung von Streifentapeten stellt den Verarbeiter jedoch vor andere Herausforderungen. Das Wichtigste ist die korrekte Ausrichtung der Tapete. Es ist ganz wichtig, die Tapeten korrekt auszurichten. Sie müssen mit einem Lot oder einer Wasserwaage peinlichst genau ausgerichtet werden. Nichts ist weniger ansehnlich, als eine geneigte Streifentapete. Außerdem sollte vor der Verarbeitung unbedingt überprüft werden, ob die Wände selbst gerade sind. Insbesondere bei feinen Streifen fallen schiefe Wände besonders auf. Das sollte man unbedingt beachten.

Gestaltung mit Streifen

Bei der Gestaltung mit Streifen ist es wichtig zu wissen, dass sie Räume höher erscheinen lassen. Die Wirkung ist stärker, je kontrastreicher die Streifen sind.

Elegante und zeitlose Gestaltungen mit Streifentapeten Seit Beginn der Tapetenherstellung sind Streifentapeten fester Bestandteil des Sortiments. Streifentapeten gibt es in den... mehr erfahren »
Fenster schließen

Elegante und zeitlose Gestaltungen mit Streifentapeten

Seit Beginn der Tapetenherstellung sind Streifentapeten fester Bestandteil des Sortiments. Streifentapeten gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und werden ständig wieder neu erfunden. Streifen wirken elegant und lassen Räume großzügiger erscheinen.

Besonderheiten bei Streifentapeten

Streifentapeten verleihen eine faszinierende Eleganz. Es gibt sie in den unterschiedlichsten Ausführungen und Qualitäten. Allerdings muss man sowohl gestalterisch, als auch bei der Verarbeitung einiges beachten.

Verarbeitung

Zunächst die gute Nachricht: Nahezu alle Streifentapeten sind ansatzfrei. Das erleichtert zunächst die Verarbeitung. Die Verarbeitung von Streifentapeten stellt den Verarbeiter jedoch vor andere Herausforderungen. Das Wichtigste ist die korrekte Ausrichtung der Tapete. Es ist ganz wichtig, die Tapeten korrekt auszurichten. Sie müssen mit einem Lot oder einer Wasserwaage peinlichst genau ausgerichtet werden. Nichts ist weniger ansehnlich, als eine geneigte Streifentapete. Außerdem sollte vor der Verarbeitung unbedingt überprüft werden, ob die Wände selbst gerade sind. Insbesondere bei feinen Streifen fallen schiefe Wände besonders auf. Das sollte man unbedingt beachten.

Gestaltung mit Streifen

Bei der Gestaltung mit Streifen ist es wichtig zu wissen, dass sie Räume höher erscheinen lassen. Die Wirkung ist stärker, je kontrastreicher die Streifen sind.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 10
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Clarke & Clarke Tapete Kruger
Clarke & Clarke Tapete Kruger
Inhalt 5.2 m² (14,81 € * / 1 m²)
ab 77,00 € * 77,00 € *
Clarke & Clarke Tapete Tigris
Clarke & Clarke Tapete Tigris
Inhalt 5.2 m² (14,81 € * / 1 m²)
ab 77,00 € * 77,00 € *
Thibaut Tropics Tapete Mekong Stripe
Thibaut Tropics Tapete Mekong Stripe
Inhalt 5.64 m² (38,56 € * / 1 m²)
ab 217,50 € * 217,50 € *
Thibaut Tropics Tapete Ishia
Thibaut Tropics Tapete Ishia
Inhalt 5.64 m² (24,20 € * / 1 m²)
ab 136,50 € * 136,50 € *
Reprint einer historischen Leimdrucktapete im Jugendstil
Florale Jugendstil Nostalgietapete Stella
Inhalt 5.3265 m² (9,38 € * / 1 m²)
ab 49,95 € * 49,95 € *
Farbe
Nostalgische Leimdruck-Streifentapete Tango
Nostalgische Leimdruck-Streifentapete Tango
Inhalt 5.3265 m² (9,38 € * / 1 m²)
ab 49,95 € * 49,95 € *
Farbe
Nostalgische Metallic-Streifentapete Polka
Nostalgische Metallic-Streifentapete Polka
Inhalt 5.3265 m² (9,38 € * / 1 m²)
ab 49,95 € * 49,95 € *
Farbe
Tapete im Landhausstil mit Streifen in zwei Farbvarianten mit skandinavischem Streifenmuster
Duro 1900 Tapete Britta
Inhalt 5.3265 m² (13,13 € * / 1 m²)
ab 69,95 € * 69,95 € *
Farbe
Reprint einer historischen Leimdrucktapete im Jugendstil mit Streifenmuster und grafischem, floralen Muster
Duro Nostalgische Streifen-Tapete Nergården
Inhalt 5.3265 m² (11,26 € * / 1 m²)
ab 59,95 € * 59,95 € *
Farbe
Reprint einer historischen Leimdrucktapete mit Streifen auf klassischem Papierträger
Duro Nostalgische Tapete mit Streifen Stjärnvik
Inhalt 5.3265 m² (11,26 € * / 1 m²)
ab 59,95 € * 59,95 € *
Reprint einer skandinavischen historischen Leimdrucktapete mit Ornamenten in Rokoko Stil in Streifen angeordnet
Duro Nostalgietapete Västansjö
Inhalt 5.3265 m² (11,26 € * / 1 m²)
ab 59,95 € * 59,95 € *
Farbe
Reprint einer historischen Leimdrucktapete Gamla Grand im Jugendstil mit typischem Lilien-Muster
Duro Nostalgietapete Gamla Grand
Inhalt 5.3265 m² (11,26 € * / 1 m²)
ab 59,95 € * 59,95 € *
Farbe
1 von 10
Zuletzt angesehen