Pihlgren ja Ritola Tapete Helsinki

ab 1,95 € *
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Produktart

  • PIH-S-60622
Produktinformationen "Pihlgren ja Ritola Tapete Helsinki"

Dunkelgraue Papiertapete Helsinki mit nostagischem Motiv -in zwei Farbvarianten von Pihlgren ja Ritola

Papiertapete von Pihlgren ja Ritola mit Motiv aus der Vergangenheit

Der Name ist Programm. So bildet die Motivtapete Helsinki Stadtansichten der finnischen Hauptstadt Helsinki ab. Die Tapete bildet ein bezauberndes künstlerisch interpretiertes Bild der Stadt ab. Produziert wird die Tapete in Finnland.

Tapeten von Pihlgren ja Ritola in historischer Drucktechnik erinnern an den Charme alter Zeiten

Die Tapeten von Pihlgren ja Ritola sind die seltenen Zeugen einer vergangenen Epoche. Sie werden mit einem altertümlichen Verfahren hergestellt. Dabei werden die Tapeten in einer Druckmaschine produziert, die seit den 1930er Jahren in Betrieb ist. Schaue Dir die seltene Tapetenwelt von Pihlgren ja Ritola an!

Hinweis:

Wichtig ist, dass diese Tapeten kein Oberflächenfinish erhalten. Der Druck bleibt deshalb im Original stehen. Die Fläche wirkt lebendiger, malerischer. Moderne Tapeten erhalten in aller Regel ein Finish, das sie robuster macht. Deshalb solltest Du die Tapete liebevoll verarbeiten. Kleisterflecken an der Oberfläche lassen sich zwar problemlos abtupfen, kräftiges reiben solltest Du aber tunlichst vermeiden.

Tapeten zum Wohlfühlen

Wenn Du zeitlose Eleganz bevorzugst, nicht jeder Modewelle hinterherläufst, sondern Dich an Beständigkeit orientiert, bist Du mit dieser Tapete bestens beraten. Du kannst den Raum einrichten und über einen längeren Zeitraum optimieren oder ergänzen. Du schaffst immer wieder neue Wirkungen, ohne viel verändern zu müssen. Du liebst Nostalgie und möchtest Dich entsprechend einrichten? Um eine nostalgische Einrichtung zu schaffen, die wirklich beeindruckend ist, bedarf es viel gestalterisches Geschick. Die Wirkung der Tapete ist traditionell. In angenehmem Design zeigt Helsinki Beständigkeit.. Sie ist zeitlos, klassisch auf glatter, matter Oberfläche. Helsinki ist eine Tapete, die ihren Platz in Deinem Wohnzimmer findet. Das historische Motiv gibt Deinem Wohnraum seinen besonderen Charme.

Trendige Vintage-Tapete

Grafische Motive bringen neue Motive in die Tapetenkollektionen. Der skandinavische Stil ist bekannt durch natürliche Motive in schlichter Ästhetik. Auch fantastische Grafiken skandinavischer Designer sind weltweit berühmt. Skandinavische Designs sind stark von historischen Motiven beeinflusst. Designer der Vergangenheit beeinflussen skaninavische Entwürfe enorm, auch für moderne Designs aus Skandinavien. Diese Tapete ist ein historisches Schmuckstück. Ich habe sie in mein Sortiment aufgenommen, um Dir die Schätze der Vergangenheit in aller Schönheit zu präsentieren. Ob als Rahmen für eine historische Einrichtung, oder als Kontrapukt zur modern gestalteten Wohnung, sind nostalgische Tapeten eine willkommene Bereicherung. Durch die verwendete Leimdrucktechnik entsteht eine authentische Tapete, die auch wirklich in einem historischen Herstellungsprozess entstanden ist. Die Tapete, in lieblicher Nostalgie, hat eine edle, leicht naive Schönheit inne. Sie hüllt den Raum in ein sympathisch authentisches Ambiente mit nostalgischem Flair. Helsinki Grey ist eine historische Tapete mit traditioneller Wirkung. Helsinki Grey ist eine Papiertapete im Vintage-Style. Dieser Einrichtungsstil hat sich bewährt und ist zu einer interessanten, zeitlosen Gestaltungsform geworden. Selbstverständlich müssen auch die Wandflächen diesem Stil angepasst werden. Mit Helsinki von hast Du eine Tapete gefunden, die diesem Trend gerecht wird.

Nachhaltigkeit

Helsinki grey ist ökologisch einwandfrei, vinylfrei, emissionsfreies Trägermaterial, emissionsarm, lösemittelfrei, sowie weichmacherfrei

Farbe

Auf einem kräftigem stahlgrauem Untergrund ist das Motiv in feinen weißen und beigen Linien gezeichnet.

Oberfläche

Die Tapete Helsinki Grey hat eine matte, glatte Oberfläche. Da die Tapete eine glatte Oberfläche hat, muss der Untergrund auch entsprechend glatt sein.

Tapeten in Leimdrucktechnik

Diese Tapete ist eine Leimdrucktapete auf Papierträger. Durch die verwendete Leimdrucktechnik wirkt die Oberfläche edel und matt. Der leicht pastöse Farbauftrag ist leicht fühlbar.

Hinweise zu Qualität und Anwendung

Diese Tapete ist eine Versatzmustertapete. Das heißt, dass der Musterversatz um einen halben Rapport versetzt ist. Das Muster wiederholt sich dadurch nur bei jeder zweiten Bahn. Das ergibt ein großflächigeres Muster auf der Fläche. Die Tapete bekommt dadurch ein schöneres Gesamtbild.

Die Verarbeitung von Papiertapeten

Bis vor einiger Zeit hat man noch alle Tapeten noch auf Papierträger gedruckt. Erst in den letzten Jahrzehnten wurden Papiertapeten Schritt für Schritt von den heute meist verwendeten Vliesträgern abgelöst. Es gibt dennoch einige Papiertapeten auf dem Markt. Das hat auch seinen Grund. Papiertapeten sind in der Regel umweltfreundlicher. Natürlich kommt es immer auch auf die verwendeten Drucktechniken an. Sie sind emissionsfrei und leicht zu entsorgen. Außerdem ist es bislang noch nicht möglich, jedes Material für den Druck auf Vliesträger zu verwenden, weil sie auf dem Vliesträger einfach nicht haften, oder in den Untergrund einsinken. Papiertapeten verschinden allmählich immer mehr vom Markt, sodass viele Menschen sich vor deren Verarbeitung scheuen. Solange man einige Dinge beachtet, ist die Verabeitung von Papiertapeten jedoch kein Hexenwerk:

Papiertapeten haben folgende Besonderheiten:

  • Nass entfernen: Papiertapeten müssen wieder nass entfernt werden und können nicht wie bei Vliestapeten trocken von der Wand gezogen werden.
  • Zum Tapezieren brauchst Du einen Tapeziertisch. Die Bahnen müssen hier zugeschnitten werden und eingekleistert werden. Nach einer einheitlichen Weichzeit kann die Tapete dann verarbeitet werden. Meist beträgt die Weichzeit 5 - 10 Minuten, teilweise aber auch länger. Die nenaue Weichzeit steht auf dem Einleger oder den Verarbeitungshinweisen. Wenn die Weichzeiten unterschiedlich sind, kann es sein, dass das .
  • Maßhaltigkeit: Die Tapeten quellen nach dem Einkleistern auf und vergrößern sich leicht.
  • Papiertapeten sind blickdicht. Du brauchst deshalb die Wände nicht vorstreichen. Trotzdem muss der Untergrund ordentlich vorgearbeitet werden und gleichmäßig saugend sein. Die Tapete ist mit einer waschbeständigen Oberfläche ausgestattet. Trotzdem musst Du vorsichtig sein, wenn Du etwa Flecken entfernen willst. Du kannst leichte Verschmutzungen vorsichtig mit einem feuchten Lappen, ohne viel zu reiben entfernen. Du musst auch darauf achten, dass Kleister auf der Oberfläche, beispielsweise im Nahtbereich vorsichtig und sorgfältig entfernt werden. Wenn die Tapete erst trocken ist, sind diese nur schwer zu entfernen. Du erkennst waschbeständige Tapeten an einem Symbol mit zwei Wellen.

Ansatz: Versatz
Rapport: 24 cm
Länge: 10,05 m
Breite: 53 cm
Farbvarianten: 2
Farbe: dunkelgrau
Nachhaltigkeit: emissionsarm, emissionsfreies Trägermaterial, lösemittelfrei, vinylfrei, weichmacherfrei, ökologisch einwandfrei
Strapazierwert: waschbeständig
Lichtbeständigkeit: gut
Tapetenkollektion: Retro Mallisto
Warengruppe: Papiertapete
Herkunftsland: Finnland
Designer: Inhouse
Stil: 50er Jahre, Grafisch, Historisch, Retro, Skandinavisch, Vintage
Ausstrahlung: beständig, nostalgisch
Wirkung: auffällig, ausdrucksstark, imposant, traditionell
Tapetenmuster: Architektur, Grafische Muster, Historisch, Retromuster, Vintagemuster
Motive: Architektur, Historische Motive, Stadtmotive
Oberfläche: glatt, Leimdruck, matt
Raum: Büro, Flur, Diele, Flur-Treppenhaus, Gastronomie, Hotel, Wohnzimmer
Laufzeit: unbestimmt
Weiterführende Links zu "Pihlgren ja Ritola Tapete Helsinki"
Zuletzt angesehen