Pihlgren ja Ritola Tapete Sametti

ab 1,76 € * 1,95 € * (10% gespart)
Inhalt: 1 Stück

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe

Produktart

  • PIH-S-67313
  • Auf einen beigen Grund ist das auffällige Muster in Gold-Metallic gedruckt und hat einen opulenten Metallic-Glanz. Kleine vertikale Striche in Weiß und Blau geben dem Motiv eine stattliche Tiefe und eine interessante Schattenwirkung mit einem leichten Ausdruck von Unschärfe.

Produktinformationen "Pihlgren ja Ritola Tapete Sametti"

Nostalgische Papiertapete Sametti Light Blue von Pihlgren ja Ritola mit ausdrucksstarkem Ornamenten in mittelgetönter Farbvariante

Gemütliche Papiertapete mit ausdrucksstarker Wirkung und Steinoptik im Vintage Stil

Eine beeindruckende Damastmustertapete hat Pihlgren ja Ritola mit der Tapete Sametti entworfen. Produziert wird die Tapete in Finnland.

Erlebe die Schönheit historischer Tapeten

Die finnische Tapetenfabrik Pihlgren ja Ritola ist ein Relikt vergangener Zeit. Hier werden Tapeten nach historischer Arbeitsweise auf Druckmaschinen des vorigen Jahrhunderts hergestellt. So entstehen einzigartige, authentische Tapeten in erstklassiger Qualität.

Hinweis:

Wichtig ist, dass diese Tapeten ohne Oberflächenfinish gedruckt werden. Der Druck bleibt deshalb im Original stehen. Die Fläche wirkt lebendiger, malerischer. Moderne Tapeten erhalten in aller Regel ein Finish. Dadurch ist die Oberfläche robuster. Deshalb solltest Du die Tapete liebevoll verarbeiten. Kleisterflecken an der Oberfläche lassen sich zwar problemlos abtupfen, kräftiges reiben solltest Du aber tunlichst vermeiden.

Eine Tapete zeigt Wirkung

Die Tapete Sametti Light Blue ist bestens geeignet, Deinen Raum mit einem opulenten Ambiente zu beschenken. Gönne es Dir. Gestalte beeindruckend. Du möchtest Beständigkeit in Deinem Zuhause? Dann hast Du eine Tapete gefunden, die Deinen Vorstellungen entspricht. Du kannst den Raum einrichten und über einen längeren Zeitraum optimieren oder ergänzen. Du schaffst immer wieder neue Wirkungen, ohne viel verändern zu müssen. Die Tapete Sametti von Pihlgren ja Ritola punktet vor Allem durch ihre einzigartige Gemütlichkeit. Niemand möchte Deine Wohnung wieder verlassen, weil es einfach zum Wohlfühlen einlädt. Du liebst Nostalgie und möchtest Dich entsprechend einrichten? Eine solche Einrichtung hast Du mit viel Leidenschaft und Fingerspitzengefühl erschaffen. Die Tapete ist ein opulentes Gestaltungselement. Mit dieser Tapete tauchst Du Deinen Raum in ein opulentes Ambiente. Durch die Art der Darstellung kannst Du Deinen Besuch beeindrucken. Sie hüllt den Raum in nostalgischen Flair mit einer leichten künstlerischen Note. Diese Tapete ist eine aufregende Tapete für eine gelungene Raumgestaltung. Sie kann überall eingesetzt werden, wo Du Akzente setzen willst. Du kannst damit Dein Schlafzimmer gekonnt gestalten.

Nordische Tapete Sametti Light Blue von Pihlgren ja Ritola mit Ornamenten

Skandinavisches Design besticht durch Schlichtheit und Natürlichkeit. Ebenso berühmt sind die intelligent entwickelten grafischem Motive der Designer Skandinaviens. Die lebensfrohe Art der Skandinavier spiegelt sich in Ihrer Gestaltung wieder. Historische Tapeten haben einen eigenen Charme. Sie verkörpern die Ästhetik vergangener Zeiten. Es sind die alten Produktionsverfahren, die historische Tapeten so besonders machen. Es ist noch Handarbeit. Jeder Arbeiter, der eine Tapete herstellt, hinterlässt seine eigene Handschrift. In unserer heutigen Zeit, in der alles im Überfluss zur Verfügung steht, sind es gerade die Relikte der Vergangenheit, die uns so magisch anziehen. Jede Tapete ist ein Unikat. Der historische Druck trägt seine Spuren und lässt Deine Wand zu einem Kunstwerk werden. Sametti Light Blue ist eine historische Tapete mit traditioneller Raumwirkung. In der Zeit der Renaissance gab es noch keine Tapeten. In dieser Zeit wurden zahlreiche Symbole für die Gestaltung verwendet.. Die Elemente der Renaissance waren einfacher, geometrischer und klarer als klassische Barockmuster. Historische Tapetenmuster zeigen oft Motive aus der Renaissace. In der Zeit ab 1880 bis in die 1920er Jahre waren sie in Europa besonders beliebt. Diese Tapete ist eine typische Jugendstiltapete. Der Jugendstil war eine Stilepoche aus der Zeit von ca. 1890 bis in die frühen 1920er Jahre. Anfangs schmückten florale Motive die Jugendstil-Häuser und Villen. Diese hatten eine neuartige, bezaubernd schöne Formgebung, die es in dieser Form noch nie zuvor gab. Architektur, Alltagsgegenstände, Interieur-Design, Kunst, Buchdruck und viele andere Bereiche des Lebens wurden von dieser Stilepoche nachhaltig auf künstlerische Art und Weise inspiriert. Dieser anfänglich von floralen Motiven dominierte Stil brachte im Laufe der Jahre immer mehr großartige grafische Elemente hervor. In der späten Zeit des Jugendstils verloren sich florale Muster und gingen über in den Art-Deco-Style mit schwungvollen grafischen Elementen aus kraftvoller, organischer Linienführung. Sametti Light Blue hat ein Motiv im Vintage-Stil. Dieser Einrichtungsstil hat sich inzwischen fest etabliert. Einrichtungsgegenstände erhalten ein abgenutztes Finish. Holzflächen wirken verwittert, Metalloberflächen sind oxidiert. Farbflächen wirken durchgescheuert oder verwittert. Selbstverständlich werden auch die Wandflächen stilgerecht angepasst. Mit Sametti von hast Du eine Tapete gefunden, die diesem Trend gerecht wird. Du umgibst Dich gern mit wertigen Dingen und achtest auf Qualität? Dann bist Du mit der Tapete Sametti bestens beraten. Opulenz und Luxus werten Deinen Raum auf. Freue Dich, Besuch zu empfangen, der gern zu Dir kommt. Gehöre einfach dazu.

Nachhaltigkeit

Die Tapete Sametti Light Blue ist eine ökologisch einwandfreie Tapete. Sie ist:

  • emissionsarm (Sie dunstet nahezu keine Inhaltsstoffe aus.)
  • weichmacherfrei (Weichmacher sind in vielen Kunststoffen enthalten. Sie werden im Laufe der Zeit an die Raumluft abgegeben und können die Gesundheit eventuell beeinträchtigen.)
  • Vinylfrei (Vinyl wird bei zahlreichen Tapeten als Oberflächenstruktur verwendet. Es ist eine meist weiche schaumartige Oberflächenbeschichtung. Vinyl enthält Weichmacher und gibt über lange Zeit Substanzen an die Raumluft ab.)

Farbgebung

Auf einen beigen Grund ist das auffällige Muster in Gold-Metallic gedruckt und hat einen opulenten Metallic-Glanz. Kleine vertikale Striche in Weiß und Blau geben dem Motiv eine stattliche Tiefe und eine interessante Schattenwirkung mit einem leichten Ausdruck von Unschärfe.

Oberfläche

Die Tapete Sametti Light Blue hat eine glatte Oberfläche mit Metallic-Akzenten. Achte bitte auf einen glatten, gespachtelten Untergrund, da Du auf einer glatten Oberfläche alle Unebenheiten des Untergrundes sehen wirst.

Tapeten in Leimdrucktechnik

Die Tapete Sametti ist eine Tapete in Leimdrucktechnik auf Papierträger. Durch die verwendete Leimdrucktechnik wirkt die Oberfläche edel und matt. Der Farbauftrag hinterlässt eine angenehme Haptik.

Hinweise zu Qualität und Anwendung

Der Musteransatz dieser Tapete ist 53 cm groß. Sie hat einen geraden Rapport. Bei einem geraden Ansatz kannst Du das Muster direkt an der folgenden Bahn ansetzen. Diese Tapeten kannst Du problemlos tapezieren.

Die Verarbeitung von Papiertapeten

Papier ist seit der industriellen Herstellung von Tapeten das gängige Trägermaterial. Seit einigen Jahrzehnten wurde das Papier allmählich von den heute meist verwendeten Vliesträgern abgelöst. Trotzdem sind immer noch enige Papiertapeten im Handel und werden es auch bleiben. Papiertapeten sind in der Regel umweltfreundlicher. Natürlich kommt es immer auch auf die verwendeten Drucktechniken an. Sie sind emissionsfrei und leicht zu entsorgen. Zudem ist es bislang noch nicht möglich, jedes Material für den Druck auf Vliesträger zu verwenden, da sie auf Vliesuntergründen nicht haften oder einsinken. Allerdings treten Papiertapeten immer mehr in den Hintergrund, sodass sich viele Verarbeiter nicht trauen, Papiertapeten zu kaufen. Solange man einige Dinge beachtet, ist die Verabeitung von Papiertapeten jedoch kein Hexenwerk:

Bitte beachte folgendes:

  • Papiertapeten kleben fester auf der Wand und können deshalb nicht trocken entfernt werden.Sie müssen zum Entfernen nass gemacht werden.
  • Du musst die Tapete auf dem Tapeziertisch einkleistern. Danach wird sie zusammengelegt und muss gleichmäßig nach der vorgeschriebenen Weichzeit einweichen. Die korrekte Weichzeit gibt der Hersteller vor. In der Regel verwendet man 5-10 Minuten. Die spezielle Weichzeit einer Papiertapete ist im Einleger ersichtlich. Wenn die Weichzeiten unterschiedlich sind, kann es sein, dass das .
  • Papiertapeten sind nicht masshaltig. Sie quellen auf und werden größer, wenn sie nass werden..
  • Transparenz: Eine Papiertapete ist wesentlich undurchlässiger als eine Vliestapete. Somit kann ein Vorstreichen der Wände in den meisten Fällen entfallen.Die Tapete ist mit einer waschbeständigen Oberfläche ausgestattet. Trotzdem musst Du vorsichtig sein, wenn Du etwa Flecken entfernen willst. Du kannst die Oberfläche nur leicht mit einem feuchten Lappen reinigen, ohne viel zu reiben. Wichtig ist auch, dass Kleisterrückstände, insbesondere an den Nähten vorsichtig und sorgfältig entfernt werden. Wenn die Tapete erst trocken ist, sind diese nur schwer zu entfernen. Waschbeständige Tapeten tragen ein Symbol mit zwei Wellen.

Ansatz: Gerade
Rapport: 53 cm
Länge: 10,05 m
Breite: 53 cm
Nachhaltigkeit: emissionsarm, emissionsfreies Trägermaterial, lösemittelfrei, vinylfrei, weichmacherfrei, ökologisch einwandfrei
Strapazierwert: waschbeständig
Lichtbeständigkeit: gut
Tapetenkollektion: Klassinen Mallisto
Warengruppe: Papiertapete
Herkunftsland: Finnland
Designer: Inhouse
Stil: Biedermeier, Historisch, Jugendstil, Opulent, Renaissance, Skandinavisch, Vintage
Wirkung: auffällig, ausdrucksstark, beständig, gemütlich, imposant, luxuriös, nostalgisch, opulent, traditionell
Motive: Barock, Historisch, Historische Motive, Ornamente, Renaissace, Retromuster, Stilmuster, Stoffimitation, Vintagemuster
Oberfläche: glatt, Leimdruck, matt, Metallic-Akzente
Raum: Boutique, Gastronomie, Hotel, Schlafzimmer, Wohnzimmer
Laufzeit: unbestimmt
Weiterführende Links zu "Pihlgren ja Ritola Tapete Sametti"
Zuletzt angesehen